eb technik 2

Steigerwald Strahltechnik GmbH ist innerhalb der GBT-Gruppe der Spezialist für Kammeranlagen zum Schweißen und Bohren sowie für EB-Generatoren in der Hochspannungstechnik (bis 150 kV und mehr). Die PTR Präzisionstechnik GmbH ist der Spezialist für Anlagen für die Massenfertigung von kleineren Teilen (z.B. Taktanlagen) und EB-Generatoren in der Niederspannungstechnik (bis 60/70 kV).

Seit vielen Jahrzehnten liefern wir unsere Maschinen an Kunden rund um die Welt. Diese langjährige Erfahrung und das damit verbundene Know-how geben wir unseren Kunden gerne weiter.

Das Grundprinzip

Die qualitativen Forderungen, die in der Füge- und Oberflächentechnik gestellt werden, erfüllt die Elektronenstrahl-Technik (EB) in hohem Maße. Kernstück jedes EB-Systems ist der Generator, dessen prinzipieller Aufbau dem einer Bildröhre aus dem Fernsehapparat ähnlich ist.

Der Elektronenstrahl

Beschleunigungsspannung und Strahlstrom bestimmen die Leistung. Elektromagnetische Systeme manipulieren den Elektronenstrahl (Ablenkung und Fokussierung).
Die Leistungsdichte im feinen Arbeitsfleck beträgt bis zu 108W/cm2. Alle Strahlparameter lassen sich stufenlos, genau und mit hoher Geschwindigkeit verändern und passen den Strahl an die Bearbeitungsaufgabe an.

EB-Technik - Ihr Plus in der Fertigung

Die Konstanz des kleinen Strahldurchmessers im Fokus bildet die Basis für eine hohe geometrische Präzision. Fast alle Arbeitsparameter werden elektronisch gesteuert und können problemlos auf veränderte Aufgaben eingestellt werden. Eine überragende Reproduzierbarkeit der Anwendungsergebnisse ist das Resultat dieser Eigenschaften.

Durch den intensiven Kontakt zum Kunden können neue Entwicklungen und Verbesserungen an den Maschinenkonzepten sowie im Produktionsablauf optimal gesteuert werden.

Im Strahlerzeuger des Elektronenstrahl-Generators werden Elektronen aus einer Wolframkatode emittiert, mit 60 bis 175 kV auf ca. 2/3 der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt und zu einem Strahl hoher Leistungsdichte auf dem Werkstück fokussiert.

1952 gilt als die Geburtsstunde der Elektronenstrahltechnik. Der Physiker Dr. h.c. Karl-Heinz Steigerwald baut die erste Elektronenstrahl-Bearbeitungsmaschine. Vieles was heute als selbstverständlich betrachtet wird, musste vor vielen Jahren erst mühsam erarbeitet werden.

Steigerwald Strahltechnik GmbH
Emmy-Noether-Str. 2
82216 Maisach · Germany
Telefon: +49 8141 3535-0
Telefax: +49 8141 3535-215
E-Mail: info@sst-ebeam.com
Member of Global Beam Technologies AG

Steigerwald Strahltechnik GmbH

 

LOGIN