Maschinen

Dieser Maschinentyp ist ein universelles Konzept zur Lösung der verschiedensten Schweißaufgaben. Mechanisch und elektrisch ist die gesamte Ausstattung der EBOCAM®-Maschinen modular gegliedert. Die Kammerngröße von ca. 0,5 m³ bis über 60 m³ und mehr wird zusammen mit dem Kunden und seiner Aufgabenstellung festgelegt. Die Ausstattung ist variierbar und die Kammern lassen sich nahezu beliebig mit den Hochspannungsgeneratoren (150 kV) und den Niederspannungsgeneratoren (60 kV) kombinieren.

Haupteinsatzgebiet von Kammermaschinen ist die Einzelbearbeitung größerer Werkstücke mit komplexen Schweißnahtgeometrien bzw. Bearbeitungszonen.

Kammern in Sondergröße werden für individuelle Anwendungen konzipiert.

Zur Werkstückbewegung sind die Kammermaschinen mit einem Koordinatentisch (2-Achsen, x-y-Tisch) oder einer Linearbewegung (1 Achse, x-Tisch) ausgestattet. Diese Grundbewegungen lassen sich durch Drehtische, Kippvorrichtungen oder kundenspezifische Bewegungseinrichtungen oder Mehrfachvorrichtungen sinnvoll ergänzen. Positionsgenauigkeiten wie bei Werkzeugmaschinen und eng tolerierte Geschwindigkeiten der Bewegungseinrichtungen sichern die Qualität des Bearbeitungsergebnisses.

ebocam

ebocam ek 165

Details

  • Durchgängig modulare Bauweise
  • Kostengünstige Konfiguration unterschiedlicher Maschinen
  • Geringer Platzbedarf
  • Schnelle Arbeitszyklen
  • Schnelle Umrüstbarkeit für unterschiedliche Aufgaben
  • Realisierung flexibler Fertigungsanlagen
  • Kurze Lieferzeiten

Betriebsdaten im Detail

Standard-Anschlusswerte und -Aufstellbedingungen:

  • Netz: Drehstrom 3 x 400 V ± 10 %, 50 Hz, PEN (gegebenenfalls muss ein Netzstromversorgungs-Transformator zwischen die Netzstromversorgung des Kunden und unsere Anlage geschaltet werden)
  • Blitzerde: < 3 Ohm, 35 mm2
  • Leistungsaufnahme und Leistungsbedarf ist abhängig von der Maschinenausführung (Leistung des Elektronenstrahl-Generators, Antriebe, Pumpstand, ...)
  • Druckluft: ≥ 6 bar
  • Kühlwasser oder geschlossenes Kühlsystem
  • Umgebungstemperatur von +12 °C bis +35 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend max. 70 %
  • Vermeidung von elektromagnetischen Störfeldern in Maschinennähe
  • Erschütterungsfreier Aufstellplatz (normale Hallenbedingungen sind ausreichend)
  • Bodenbelastung: max. 16 daN/cm2

Bilder gelieferter Maschinen (auf ein Bild klicken um alle anzusehen)

Steigerwald Strahltechnik Kammermaschinen

Baureihe EBOCAM®

 

Baureihe EBODISC

 

Steigerwald Strahltechnik GmbH
Emmy-Noether-Str. 2
82216 Maisach · Germany
Telefon: +49 8141 3535-0
Telefax: +49 8141 3535-215
E-Mail: info@sst-ebeam.com
Member of Global Beam Technologies AG

Steigerwald Strahltechnik GmbH

 

LOGIN